Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen2019-04-01T08:44:16+00:00

Geschäftsbedingungen der Concepta Diagnostics Limited

  1. Diese Bedingungen
    • Was diese Bedingungen abdecken. Das sind die Bedingungen, zu denen wir Ihnen Produkte über die Website https://mylotus.com/ liefern.
    • Warum Sie sie lesen sollten. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung bei uns einreichen. Diese Bedingungen sagen Ihnen, wer wir sind, wie wir Ihnen Produkte liefern, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, was Sie tun können, wenn es ein Problem und andere wichtige Informationen gibt. Wenn Sie der Meinung sind, dass es einen Fehler in diesen Bedingungen gibt, kontaktieren Sie uns bitte, um diese zu besprechen.
  2. Informationen über uns und wie Sie mit uns in Kontakt treten können
    • Wer wir sind. Wir sind Concepta Diagnostics Limited, eine Firma, die in England und Wales registriert ist. Unsere Firmenregistrierungsnummer ist 08361104 und unser Sitz befindet sich in The Exchange Building, Colworth Science Park, Sharnbrook, Bedfordshire, MK44 1LZ. Unsere eingetragene Umsatzsteuer-Nummer lautet 182 756 185. Unsere Website ist https://mylotus.com.
    • Wie Sie uns kontaktieren. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie unser Kundenservice-Team unter +44 1234 480870 anrufen oder sich per E-Mail an uns wenden unter info@mylotus.com oder The Exchange, Colworth Park, Sharnbrook, Bedfordshire, MK44 1LZ kontaktieren.
    • Wie wir Sie kontaktieren können. Wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten müssen, werden wir dies telefonisch oder schriftlich an die E-Mail-Adresse oder die Postadresse richten, die Sie uns in Ihrer Bestellung mitgeteilt haben.
    • „Schreiben“ beinhaltet auch E-Mails. Wenn wir die Wörter „schreiben“ oder „geschrieben“ in diesen Bedingungen verwenden, schließt dies auch E-Mails ein.
  3. Unser Vertrag mit Ihnen
    • Wie wir Ihre Bestellung annehmen. Unsere Annahme Ihrer Bestellung erfolgt, wenn wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung ausstellen, in der ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt.
    • Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen das Produkt nicht in Rechnung stellen. Dies kann daran liegen, dass das Produkt nicht auf Lager ist, dass unsere Ressourcen unerwartet begrenzt sind, was wir vernünftigerweise nicht planen konnten, dass wir einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des Produkts festgestellt haben oder dass wir einen von Ihnen angegebenen Liefertermin nicht einhalten können.
    • Ihre Bestellnummer. Wir werden Ihrer Bestellung eine Bestellnummer zuweisen und Ihnen mitteilen, welche dies ist, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Es hilft uns, wenn Sie uns die Bestellnummer mitteilen können, wenn Sie uns über Ihre Bestellung kontaktieren.
  4. Unsere Produkte
    • Die Produkte können leicht von den Bildern abweichen. Die Bilder der Produkte auf unserer Website sind nur zu illustrativen Zwecken. Obwohl wir uns bemüht haben, die Farben genau darzustellen, können wir nicht garantieren, dass die Darstellung der Farben auf der Website den Farben der Produkte genau entspricht. Ihr Produkt kann etwas von diesen Bildern abweichen.
    • Produktverpackungen können variieren. Die Verpackung des Produktes kann von der auf unserer Website dargestellten abweichen.
  5. Ihre Rechte, Änderungen vorzunehmen

Wenn Sie eine Änderung Ihrer Bestellung vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Sie wissen lassen, ob der Wechsel möglich ist. Wenn es möglich ist, werden wir Sie über etwaige Änderungen des Preises des Produktes, des Zeitpunktes der Lieferung oder irgendetwas anderem informieren, das aufgrund der gewünschten Änderung notwendig wäre, und Sie bitten, zu bestätigen, ob Sie mit der Änderung fortfahren möchten. Wenn wir die Änderung nicht vornehmen können oder die Folgen der Änderung für Sie unannehmbar sind, können Sie den Vertrag kündigen (siehe Klausel 8 – Ihre Rechte zur Beendigung des Vertrags).

  1. Unsere Rechte, Änderungen vorzunehmen
    • Kleinere Änderungen an den Produkten. Wir können das Produkt ändern, um Änderungen in den einschlägigen Gesetzen und regulatorischen Anforderungen zu reflektieren und kleinere technische Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen. Diese Änderungen werden Ihre Verwendung des Produktes nicht beeinträchtigen.
  2. Die Bereitstellung der Produkte
    • Lieferkosten. Die Lieferkosten werden wie auf unserer Website angezeigt.
    • Wann wir die Produkte zur Verfügung stellen. Unser Ziel ist es, jederzeit einen Vorrat zur Verfügung zu haben. Für den Fall, dass ein Produkt nicht vorrätig ist, werden wir uns bemühen, die Bestände so schnell wie möglich aufzufüllen, und wir werden in der Lage sein, geschätzte Verfügbarkeitsdaten zu erstellen. Große Bestellungen werden „auf Bestellung“ gemacht und Sie erhalten einen voraussichtlichen Liefertermin, wenn Sie die Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten.
    • Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Sollte sich die Lieferung der Produkte durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle verzögern, werden wir uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie darüber zu informieren, und wir werden Maßnahmen ergreifen, um die Wirkung der Verzögerung zu minimieren. Sofern wir dies tun, haften wir nicht für Verzögerungen, die durch das Ereignis verursacht werden, aber wenn die Gefahr einer erheblichen Verzögerung von mehr als 30 Tagen besteht, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Produkte zu erhalten, für die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.
    • Wenn Sie nicht zu Hause sind, wenn das Produkt geliefert wird. Wenn niemand an Ihrer Adresse zur Verfügung steht, um die Lieferung anzunehmen, und die Produkte nicht in Ihren Briefkasten passen, wird unser Kurier Ihnen eine Nachricht hinterlassen, wie Sie die Lieferung neu arrangieren können.
    • Wenn Sie die Lieferung nicht neu arrangieren. Wenn Sie die Produkte nicht wie vereinbart von unserem Kurier abholen oder wenn Sie nach einer fehlgeschlagenen Lieferung an Sie die Lieferung nicht neu arrangieren, können wir uns nicht an Sie wenden oder die Lieferung neu arrangieren, können wir den Vertrag beenden und die Ziffer 2 wird gelten.
    • Wenn Sie für die Ware verantwortlich werden. Ein Produkt, das eine Ware ist, liegt in Ihrer Verantwortung, von der Zeit, an der wir das Produkt an die von Ihnen angegebene Adresse liefern. Eine solche Lieferung erfolgt erst, wenn wir die Zahlung vollständig oder in Übereinstimmung mit den Zahlungsbedingungen erhalten haben, die von Zeit zu Zeit mit Ihnen verhandelt werden können.
    • Was passiert, wenn Sie uns keine erforderlichen Informationen geben. Wir benötigen eventuell bestimmte Informationen von Ihnen, damit wir Ihnen die Produkte liefern können. Wenn ja, wird dies in der Beschreibung der Produkte auf unserer Website angegeben. Wir werden uns schriftlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um diese Informationen zu erhalten. Wenn Sie uns diese Informationen nicht innerhalb einer angemessenen Frist geben, in der wir sie verlangen, oder wenn Sie uns unvollständige oder falsche Informationen geben, können wir entweder den Vertrag beenden (und es gilt Ziffer 2) oder eine zusätzliche Gebühr in angemessener Höhe erheben, um uns für die dadurch entstehenden Mehrarbeiten zu entschädigen. Wir sind nicht verantwortlich für die verspätete Lieferung der Produkte oder die Nichtlieferung eines Teils der Produkte, wenn dies darauf zurückzuführen ist, dass Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem wir darum gebeten haben, die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen.
    • Gründe, dass wir die Lieferung von Produkten an Sie aussetzen können. Möglicherweise müssen wir die Lieferung eines Produktes aussetzen:
      • um technische Probleme zu behandeln oder kleinere technische Änderungen vorzunehmen;
      • das Produkt zu aktualisieren, um Änderungen in den einschlägigen Gesetzen und regulatorischen Anforderungen zu reflektieren;
      • Änderungen am Produkt vorzunehmen, wie von Ihnen angefordert oder von uns mitgeteilt (siehe Ziffer 6).
    • Ihre Rechte, wenn wir die Lieferung von Produkten aussetzen. Wir werden uns im Voraus mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen zu sagen, dass wir die Lieferung des Produktes aussetzen werden, es sei denn, das Problem ist dringend oder ein Notfall. Wenn wir das Produkt für einen Zeitraum von mehr als 30 Tagen aussetzen müssen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um den Vertrag zu beenden, und wir erstatten Ihnen alle Beträge, die Sie im Voraus für das Produkt bezahlt haben.
  3. Ihr Recht, den Vertrag zu beenden
    • Sie können Ihren Vertrag mit uns immer beenden. Ihre Rechte, wenn Sie den Vertrag beenden, hängen davon ab, was Sie gekauft haben, ob es Ihnen zugestellt wurde, ob etwas nicht stimmt, wie das Produkt funktioniert und wann Sie sich entscheiden, den Vertrag zu beenden:
      • Wenn das, was Sie gekauft haben, fehlerhaft oder falsch beschrieben ist, haben Sie möglicherweise ein gesetzliches Recht, den Vertrag zu beenden. (Oder um das Produkt zu ersetzen oder um eine oder gesamte Zahlung zurückzubekommen), siehe Ziffer 11;
      • Wenn Sie den Vertrag wegen etwas beenden wollen, das wir getan haben oder Ihnen gesagt haben, dass wir es tun werden, siehe Ziffer 2;
      • Wenn Sie gerade Ihre Meinung über das Produkt geändert haben, lesen Sie bitte Ziffer 3. Sie können eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie innerhalb der 14-tägigen Frist sind, aber dies kann von Abzügen abhängig sein und Sie müssen die Kosten für die Rücksendung von Waren zu tragen;
      • In allen anderen Fällen (wenn wir nicht schuld sind und es kein Recht gibt, Ihre Meinung zu ändern), siehe Ziffer 6.
    • Beendigung des Vertrages wegen etwas, was wir getan haben oder tun werden. Wenn Sie einen Vertrag aus einem der unter (a) bis (e) genannten Gründe beenden, endet der Vertrag sofort und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag für alle nicht gelieferten Produkte und Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf eine Entschädigung. Die Gründe:
      • Wir haben Sie über eine bevorstehende Änderung des Produktes oder dieser Bedingungen informiert, mit denen Sie nicht einverstanden sind;
      • Wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder der Beschreibung des Produkts, das Sie bestellt haben, informiert und Sie wollen nicht fortfahren;
      • Es besteht die Gefahr, dass sich die Lieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, erheblich verzögert;
      • Oder wir die Lieferung der Produkte aus technischen Gründen ausgesetzt haben oder Ihnen mitteilen, dass wir sie aus technischen Gründen aussetzen werden, jeweils für einen Zeitraum von mehr als 30 Tagen; oder
      • Sie haben ein gesetzliches Recht, den Vertrag zu beenden, weil wir etwas falsch gemacht haben.
    • Ausübung Ihres Rechts, Ihre Meinung zu ändern (Verbrauchervertragsverordnung 2013). Für die meisten online gekauften Produkte haben Sie ein gesetzliches Recht, Ihre Meinung innerhalb von 14 Tagen zu ändern und eine Rückerstattung zu erhalten. Diese Rechte werden nach der Verbrauchervertragsverordnung 2013 in diesen Bedingungen näher erläutert.
    • Wenn Sie nicht das Recht haben, Ihre Meinung zu ändern. Sie haben kein Recht, Ihre Meinung in Bezug auf:
      • Produkte, die zu Gesundheitsschutz- oder Hygienezwecken versiegelt wurden, sobald diese nach Erhalt entsiegelt wurden;
      • Produkte, die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Produkten vermischt werden.
    • Wie lange muss ich meine Meinung ändern? Wenn Sie ein Produkt gekauft haben, das Waren sind, haben Sie 14 Tage Zeit, nachdem Sie (oder jemand, den Sie benennen) die Waren erhalten haben. Wenn Ihre Ware an verschiedenen Tagen in mehrere Lieferungen aufgeteilt wird, haben Sie 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie (oder jemand, den Sie nominiert haben) die letzte Lieferung erhalten haben, um Ihre Meinung über die Ware zu ändern.
    • Beendigung des Vertrages, wenn wir kein Verschulden haben und kein Recht besteht, Ihre Meinung zu ändern. Auch wenn wir nicht schuld sind und Sie kein Recht haben, Ihre Meinung zu ändern (siehe Ziffer 1), können Sie den Vertrag noch beenden, bevor er abgeschlossen ist, aber Sie müssen uns eventuell eine Entschädigung zahlen. Ein Warenvertrag ist abgeschlossen, wenn das Produkt geliefert und bezahlt wird. Wenn Sie einen Vertrag beenden wollen, bevor er abgeschlossen ist, wo wir nicht schuld sind und Sie Ihre Meinung nicht geändert haben, kontaktieren Sie uns einfach, um uns zu informieren. Der Vertrag endet sofort und wir erstatten Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge für nicht gelieferte Produkte, aber wir können von dieser Rückerstattung eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten abziehen (oder, wenn Sie keine Vorauszahlung geleistet haben, Sie belasten), die uns durch Ihre Beendigung des Vertrages entstehen werden.
  4. Wie man den Vertrag mit uns beendet (auch wenn man seine Meinung geändert hat)
    • Sagen Sie uns, dass Sie den Vertrag beenden wollen. Um den Vertrag mit uns zu beenden, teilen Sie uns dies bitte mit:
      • Telefon oder Email. Rufen Sie den Kundenservice unter +44 1234 480870 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@mylotus.com. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Wohnadresse, Ihre Bestelldetails und, soweit vorhanden, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.
      • Per Post. Schreiben Sie uns an The Exchange Building, Colworth Park, Sharnbrook, Bedfordshire, MK44 1LZ, mit Details zu dem, was Sie gekauft haben, wann Sie es bestellt oder erhalten haben, und Ihren Namen und Ihre Adresse.
    • Rückgabe von Produkten nach Beendigung des Vertrages. Wenn Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund abschließen, nachdem die Produkte an Sie versandt wurden oder Sie diese erhalten haben, müssen Sie uns diese zurückgeben. Bitte rufen Sie den Kundenservice unter +44 1234 480870 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@mylotus.com für ein Rücksendeetikett. Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Meinung zu ändern, müssen Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen abschicken, wenn Sie uns sagen, dass Sie den Vertrag beenden möchten.
    • Wenn wir die Kosten für die Rücksendung zahlen. Die Kosten für die Rücksendung werden wir bezahlen:
      • Wenn die Produkte fehlerhaft oder falsch beschrieben sind, sofern Sie dies innerhalb eines Monats (30 Tage) nach der Lieferung bestätigen;
      • wenn Sie den Vertrag kündigen, weil wir Ihnen eine bevorstehende Änderung des Produkts oder dieser Bedingungen, einen Preis- oder Beschreibungsfehler, eine Lieferverzögerung aufgrund von Ereignissen außerhalb unserer Kontrolle oder weil Sie aufgrund von etwas, das wir falsch gemacht haben, ein Recht dazu haben; oder

Unter allen anderen Umständen (auch wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, Ihre Meinung zu ändern) müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen.

  • Wie wir Ihnen die Rückerstattung vornehmen. Wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben, einschließlich der Lieferkosten (falls zutreffend), nach der von Ihnen verwendeten Zahlungsmethode. Wir können jedoch Abzüge vom Preis machen, wie unten beschrieben.
  • Rückerstattungen, wenn Sie Ihr Recht auf Änderung Ihrer Meinung ausüben. Wenn Sie Ihr Recht ausüben, Ihre Meinung zu ändern:
    • Wir können Ihre Rückerstattung des Preises (ohne Versandkosten) reduzieren, um eine Wertminderung der Ware widerzuspiegeln, wenn dies durch Ihre Verwendung des Produkts, Schäden am Produkt oder eine Handhabung des Produkts in einer Weise verursacht wurde, die nicht mit der in einem Geschäft zulässigen übereinstimmt. Wir werden die Ware vor der Rückerstattung prüfen, und wenn wir feststellen, dass Sie sie in einer inakzeptablen Weise behandelt haben, können wir Sie nicht zurückerstatten oder wir können die Rückerstattung um einen angemessenen Betrag reduzieren.
  • Die maximale Rückerstattung der Lieferkosten sind die Kosten für die Lieferung nach der günstigsten Liefermethode, die wir anbieten. Zum Beispiel, wenn wir die Lieferung eines Produktes innerhalb von 3-5 Tagen zu einem Preis anbieten, aber Sie sich dafür entscheiden, das Produkt innerhalb von 24 Stunden zu einem höheren Preis liefern zu lassen, dann erstatten wir Ihnen nur das zurück, was Sie für die günstigere Lieferoption bezahlt hätten.
  • Wenn Ihre Rückerstattung erfolgt. Wir werden die Rückerstattung, die Ihnen zusteht, so schnell wie möglich machen, nachdem wir die Ware erhalten und sie geprüft haben. Wenn Sie Ihr Recht ausüben, Ihre Meinung zu ändern, dann:
    • Wenn es sich bei den Produkten um Waren handelt und wir nicht angeboten haben, sie abzuholen, wird Ihre Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir das Produkt von Ihnen zurückerhalten, vorgenommen und es geprüft wurde und als für eine Rückerstattung geeignet erachtet wurde. Informationen darüber, wie Sie ein Produkt an uns zurückgeben können, finden Sie in Ziffer 2.
    • In allen anderen Fällen wird Ihre Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen nach der Aussage, dass Sie Ihre Meinung geändert haben, erfolgen.
  1. Unser Recht, den Vertrag zu beenden
    • Wir können den Vertrag beenden, wenn Sie ihn brechen. Wir können den Vertrag für ein Produkt jederzeit abschließen, indem wir Ihnen schreiben, wenn:
      • Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist, wenn wir darum bitten, Informationen geben, die für uns notwendig sind, um die Produkte bereitzustellen; Oder
      • Sie uns nicht erlauben, die Produkte innerhalb einer angemessenen Frist zu liefern.
    • Sie müssen uns entschädigen, wenn Sie den Vertrag brechen. Wenn wir den Vertrag in den in Ziffer 1 genannten Situationen beenden, werden wir jedes Geld zurückerstatten, das Sie im Voraus für Produkte bezahlt haben, die wir nicht zur Verfügung gestellt haben, aber wir können Ihnen eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten abrechnen, die wir aufgrund Ihres Vertragsbruchs anfallen..
  2. Wenn es ein Problem mit dem Produkt gibt.
    • Wie Sie uns bei Problemen informieren können. Wenn Sie Fragen oder Beschwerden über das Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können unser Kundenservice-Team unter +44 1234 480870 anrufen oder uns unter info@mylotus.com oder The Exchange, Colworth Park, Sharnbrook, Bedfordshire, MK44 1LZ kontaktieren.
    • Zusammenfassung Ihrer gesetzlichen Rechte. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die mit diesem Vertrag konform sind. Sehen Sie sich das Feld unten an, um eine Zusammenfassung Ihrer wichtigsten rechtlichen Rechte in Bezug auf das Produkt zu finden. Nichts davon wird Ihre Rechte beeinträchtigen.
Zusammenfassung Ihrer wichtigsten Rechte

Dies ist eine Zusammenfassung Ihrer wichtigsten Rechte. Diese unterliegen bestimmten Ausnahmen. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Website der Bürgerberatung www.adviceguide.org.uk oder unter der Telefonnummer 03454 04 05 06.

Wenn es sich bei Ihrem Produkt um Waren handelt, sagt das Verbraucherrechtsgesetz 2015, dass die Ware wie beschrieben, zweckmäßig und von zufriedenstellender Qualität sein muss. Während der voraussichtlichen Lebensdauer Ihres Produktes sind Sie zu folgenden Rechten berechtigt:

A) Bis zu 30 Tage: Wenn Ihre Ware fehlerhaft ist, können Sie sofort eine Rückerstattung erhalten.

B) Bis zu sechs Monate: Wenn Ihre Ware nicht repariert oder ersetzt werden kann, dann haben Sie in den meisten Fällen Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung.

C) Bis zu sechs Jahre: Wenn Ihre Waren nicht über einen angemessenen Zeitraum halten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine gewisse Rückerstattung.

Siehe auch Ausübung Ihres Rechts, Ihre Meinung zu ändern (Verbrauchervertragsverordnung 2013).

  1. Ihre Verpflichtung zur Rückgabe abgelehnter Produkte. Wenn Sie von Ihren gesetzlichen Rechten zur Ablehnung von Produkten Gebrauch machen möchten, müssen Sie diese entweder persönlich an den Ort zurückschicken, an dem Sie sie gekauft haben, oder sie an uns zurückschicken. Bitte rufen Sie den Kundenservice unter +44 1234 480870 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@mylotus.com Für ein Retouren-Etikett oder zur Abholung.
  2. Preis und Bezahlung
    • Wo finden Sie den Preis für das Produkt. Der Preis des Produktes (inklusive Mehrwertsteuer) ist der Preis, der auf den Bestellseiten angegeben ist, wenn Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben. Wir setzen alles daran, dass der Preis des Ihnen beratenen Produktes korrekt ist. Bitte beachten Sie jedoch Ziffer 3, was passiert, wenn wir einen Fehler im Preis des Produkts entdecken, das Sie bestellen.
    • Wir werden Änderungen des Mehrwertsteuersatzes weitergeben. Wenn sich der Mehrwertsteuersatz zwischen Ihrem Bestelldatum und dem von uns gelieferten Produkt ändert, werden wir den Mehrwertsteuersatz, den Sie zahlen, anpassen, es sei denn, Sie haben das Produkt bereits vollständig bezahlt, bevor die Änderung des Mehrwertsteuersatzes in Kraft tritt.
    • Was passiert, wenn wir den Preis falsch bekommen. Es ist immer möglich, dass trotz aller Bemühungen einige der Produkte, die wir verkaufen, zu einem falschen Preis ausgezeichnet sind. Wir werden die Preise in der Regel überprüfen, bevor wir Ihre Bestellung annehmen, so dass wir den niedrigeren Betrag berechnen, wenn der korrekte Preis des Produktes zu Ihrem Bestelltermin unter unserem angegebenen Preis liegt. Wenn der richtige Preis des Produktes zu Ihrem Bestelltermin höher ist als der Ihnen angegebene Preis, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, bevor wir Ihre Bestellung annehmen.
  3. Wann Sie bezahlen müssen und wie Sie bezahlen müssen. Für Waren müssen Sie die Produkte bezahlen, bevor wir sie verschicken.
  4. Unsere Verantwortung für Verluste oder Schäden, die Ihnen entstehen.
    • Wir haften Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden, die von uns verursacht werden. Wenn wir diese Bedingungen nicht einhalten, sind wir verantwortlich für Verluste oder Schäden, die Sie erleiden, die ein absehbares Ergebnis unseres Vertragsbruchs oder unserer mangelhaften Sorgfalt und Geschicklichkeit sind, aber wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass er eintreten wird, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass er eintreten könnte, z.B. wenn Sie ihn mit uns während des Verkaufsprozesses besprochen haben.
    • Wir schließen unsere Haftung für Sie in keiner Weise aus, wenn dies rechtswidrig wäre. Dazu gehört auch die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Agenten oder Subunternehmer verursacht wird; Für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; Für die Verletzung Ihrer Rechte in Bezug auf die Produkte, wie in Ziffer 2 zusammengefasst; Und für fehlerhafte Produkte nach dem Verbraucherschutzgesetz 1987
    • Für Geschäftsverluste haften wir nicht. Wir liefern die Produkte nur für den Haus-und Privatgebrauch. Wenn Sie die Produkte für einen gewerblichen, geschäftlichen Zweck oder zu Wiederverkaufszwecken verwenden, haften wir nicht für Gewinneinbußen, Geschäftsverluste, Betriebsunterbrechungen oder den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.
  5. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden können
  6. Weitere wichtige Begriffe
    • Wir können diese Vereinbarung auf jemand anderen übertragen. Wir können unsere Rechte und Pflichten nach diesen Bedingungen auf eine andere Organisation übertragen.
    • Sie brauchen unsere Zustimmung, um Ihre Rechte an jemand anderen zu übertragen. Sie dürfen Ihre Rechte oder Ihre Pflichten nach diesen Bedingungen nur auf eine andere Person übertragen, wenn wir dem schriftlich zustimmen.
    • Niemand sonst hat Rechte im Rahmen dieses Vertrages. Dieser Vertrag liegt zwischen Ihnen und uns. Keine andere Person hat ein Recht, eine ihrer Bedingungen durchzusetzen.
    • Wenn ein Gericht einen Teil dieses Vertrages als rechtswidrig empfindet, wird der Rest in Kraft bleiben. Jeder der Absätze dieser Begriffe arbeitet separat. Wenn ein Gericht oder eine entsprechende Behörde entscheidet, dass einer von ihnen rechtswidrig ist, bleiben die übrigen Absätze in vollem Umfang gültig.
    • Auch wenn wir mit der Durchsetzung dieses Vertrages verzögern, können wir ihn später noch durchsetzen. Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie etwas tun, wozu Sie unter diesen Bedingungen verpflichtet sind, oder wenn wir Verzögerungen bei der Einleitung von Schritten gegen Sie in Bezug auf Ihre Vertragsverletzung haben, bedeutet das nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun müssen, und es wird uns nicht daran hindern, zu einem späteren Zeitpunkt Schritte gegen Sie einzuleiten. Zum Beispiel, wenn Sie eine Zahlung verpassen und wir Sie nicht jagen, aber wir weiterhin die Produkte zur Verfügung stellen, können wir immer noch von Ihnen verlangen, dass Sie die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt.
    • Welche Gesetze gelten für diesen Vertrag und wo Sie gerichtlich vorgehen können. Diese Bedingungen unterliegen englischem Recht und Sie können gerichtlich gegen die Produkte vor den englischen Gerichten vorgehen. Wenn Sie in Schottland leben, können Sie ein Verfahren in Bezug auf die Produkte entweder in der schottischen oder in den englischen Gerichten einleiten. Wenn Sie in Nordirland leben, können Sie ein Verfahren in Bezug auf die Produkte entweder in den nordirischen oder englischen Gerichten einleiten.

Kontakt

Concepta Diagnostics Ltd
The Exchange Building
Colworth Park
Sharnbrook
Bedfordshire, UK
MK44 1LZ
info@mylotus.com

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, aber wenn Sie dies tun, können Sie einige Funktionen auf unserer Website verlieren.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Cookie-Richtlinie. Akzeptieren